Thüringer Apothekenmuseum im „Haus Rosenthal“

Thüringer Apothekenmuseum im „Haus Rosenthal“

Azubis lernen die Pharmaziegeschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts kennen

Angebot entdecken
Thüringer Apothekenmuseum im "Haus Rosenthal"

Das Angebot

Das Thüringer Apothekenmuseum im „Haus Rosenthal“ lädt Auszubildende ein, die Pharmaziegeschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts kennenzulernen. Anschaulich werden die grundlegenden Veränderungen in der Arzneiversorgung dargestellt.

Unsere Angebote:
Öffentliche Museumsführungen, Gartenführungen, Vorträge und Kräuterseminare

Kontakt:
Thüringer Apothekenmuseum im „Haus Rosenthal“
Bergstr. 15a
99947 Bad Langensalza

Tel.:
03603/813654 (Museumsverwaltung)
03603/8945896 (Museumskasse)

Webseite und weitere Infos:
https://www.badlangensalza.de/erleben/museen-galerien/thueringer-apothekenmuseum/

  • Öffentliche Museumsführungen
  • Gartenführungen
  • Vorträge
  • Kräuterseminare
Anbieter
Standort

Thüringer Apothekenmuseum im „Haus Rosenthal“
Bergstr. 15a
99947 Bad Langensalza

03603/813654 (Museumsverwaltung)
03603/8945896 (Museumskasse)

Öffnungszeiten
  • Montag Geschlossen
  • Dienstag Geschlossen
  • Mittwoch 13:00–17:00
  • Donnerstag Geschlossen
  • Freitag Geschlossen
  • Samstag 13:00–17:00
  • Sonntag Geschlossen
Tags:


AzubiCard Arnsberg