Thermen am Viehmarkt

Thermen am Viehmarkt

Sehen, was unter dem Glaskasten liegt

Archäologische Zeugnisse, von der Gründungszeit Triers bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges, gilt es in den Thermen am Viehmarkt zu entdecken. Bei Baumaßnahmen unterhalb des Viehmarktes wurden erst 1987 verschiedenste Fundamente entdeckt. Die beeindruckende Vielzahl archäologischer Zeugnisse der Thermen am Viehmarkt ist von einem schützenden Glasbau umgeben, geplant vom Architekten Oswald M. Ungers. Der Bau, der als eine Vitrine moderne archäologische Arbeit und die bewegte Stadtgeschichte Triers präsentiert, wird auch für Ausstellungen genutzt.

Mit der Azubicard erhaltet ihr einen Euro Rabatt auf den Eintritt und zahlt somit lediglich drei Euro.

Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag, 10:00 – 17:00 Uhr

 

Du hast Probleme mit diesem Angebot? Deine Karte wurde nicht akzeptiert oder das Angebot ist abgelaufen? Dann melde dich beim Azubicard-Team (trier@zubicard.de) der IHK Trier.

Tags:

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück