Münchner Symphoniker

Münchner Symphoniker

Die Gelbe Karte U28 – Die Münchner Symphoniker schenken Dir ein Freigetränk dazu!

Angebot entdecken

Das Angebot

Die Gelbe Karte U28 – Die Münchner Symphoniker schenken Dir ein Freigetränk dazu!

Mit der Gelben Karte U28 kannst Du ab jetzt Konzerte der Münchner Symphoniker mit 50% Ermäßigung besuchen. Freu Dich auf Konzerterlebnisse der besonderen Art!

Ab der Saison 2019/2020 bieten die Münchner Symphoniker die Gelbe Karte U28 an:

– Für einmalig 25 Euro erhalten Azubis, Studenten und Schüler eine Ermäßigung von 50% auf alle Konzerte aus den Aboreihen
– Personalisiert und bis zum 28. Lebensjahr
– Pro Gelbe Karte U28 kann eine ermäßigte Eintrittskarte je Konzert erworben werden
– 1 Jahr ab Ausstellungsdatum gültig, keine automatische Verlängerung

Unser Special nur für Inhaber der Azubicard:
Beim Kauf einer Gelben Karte U28 erhaltet Ihr beim Besuch Eures ersten Konzertes ein Freigetränk nach Wahl (Softdrinks, Bier oder Wein-je nach Alter)!

Die Münchner Symphoniker sind seit fast 75 Jahren ein fester Bestandteil der Münchner Musiklandschaft. Unser Repertoire reicht von klassischen Werken über Filmmusik bis hin zu HipHop und Crossover. Wir sind ein experimentierfreudiges Orchester zum Anfassen freuen uns immer über einen spontanen Austausch mit dem Publikum. Neben Programmen in großen Konzertsälen im In- und Ausland erfreut sich auch unser After-Work-Format im Technikum im Werksviertel großer Beliebtheit. Außerdem gehen wir gerne innovative Wege: Als erste in Deutschland luden die Münchner Symphoniker mit der Konzert-App Wolfgang das Smartphone ins Konzert ein.

Alle Konzerte unter www.muenchner-symphoniker.de
Erhältlich über das Kartenbüro der Münchner Symphoniker:

Wo:
Münchner Symphoniker
Schornstraße 13
81669 München

089 44 11 96 26
tickets@muenchner-symphoniker.de

  • Konzerte der Münchner Symphoniker mit 50% Ermäßigung besuchen
Anbieter
Standort

Münchner Symphoniker
Schornstraße 13
81669 München

089 44 11 96 26
tickets@muenchner-symphoniker.de

Tags:


AzubiCard Bodensee Ravensburg