Ermäßigtes Kombiticket Mahnmal St. Nikolai

Ermäßigtes Kombiticket Mahnmal St. Nikolai

Aussicht mit Geschichte. Ermäßigtes Kombiticket (Museum und Aussichtsturm) für Auszubildende

Angebot entdecken

Das Angebot

Aussicht mit Geschichte. Ermäßigtes Kombiticket (Museum und Aussichtsturm) für Auszubildende.

Rendez-vous mit Hamburgs Geschichte an der Ruine der früheren Hauptkirche St. Nikolai. Während der schweren Luftangriffe auf Hamburg im Sommer 1943 wurde St. Nikolai weitgehend zerstört, mehr als 34.000 Menschen starben, ganze Stadtteile im Osten Hamburgs versanken in Schutt und Asche. Heute ist die Kirchenruine ein Ort des Erinnerns an die Opfer des Zweiten Weltkriegs. Das Mahnmal St. Nikolai mit Museum und Aussichtsturm thematisiert Ursachen und Folgen des Luftkrieges im Zweiten Weltkrieg.

Aussichtsturm
Während der Luftangriffe auf Hamburg diente der damals wie heute höchste Kirchturm der Stadt den alliierten Bomberpiloten als Orientierung. Heute bringt ein gläserner Panoramalift die Besucherinnen und Besucher zu einer Aussichtsplattform in 76 Meter Höhe. Von dort eröffnet sich ein eindrucksvoller Blick über die Innenstadt mit der Alster und den Hafen mit der Elbphilharmonie. Fotoaufnahmen von 1943 stellen dem heutigen Ausblick Ansichten der durch die Bombenangriffe zerstörten Stadt gegenüber.

Dauerausstellung in der Krypta
Die Dauerausstellung im Kellergewölbe präsentiert zunächst die wechselvolle Geschichte der St. Nikolai-Kirche von ihren mittelalterlichen Ursprüngen bis zum heutigen Mahnmal. Im Hauptteil informiert die Ausstellung über die Ursachen und Folgen des Luftkriegs und die Zerstörung Hamburgs im Zweiten Weltkrieg. Fotos, Dokumente, Filmausschnitte und Zeitzeugenaussagen zeichnen ein vielseitiges Bild vom Leben in Hamburg während des Bombenkriegs. Abschließend wird die Hamburger Erinnerungskultur an die Zerstörungen der Bombenangriffe vorgestellt.

www.mahnmal-st-nikolai.de

Anbieter
Standort

Mahnmal St. Nikolai

Willy-Brandt-Str. 60

20457 Hamburg

Öffnungszeiten

Täglich geöffnet

  • Mai bis September: 10:00-18:00 Uhr
  • Oktober bis April: 10:00-17:00 Uhr
Tags:


AzubiCard Chemnitz