Kunstsammlungen der Veste Coburg

Kunstsammlungen der Veste Coburg

Mit der AzubiCard die Veste Coburg vergünstigt entdecken

Angebot entdecken

Das Angebot

Die Veste Coburg zählt zu den größten mittelalterlichen Burganlagen Deutschlands. Wegen ihrer landschaftsbeherrschenden und bezaubernden Silhouette wird sie auch „Fränkische Krone“ genannt. Von ihren Wehrmauern und Bastionen bietet sich ein grandioser Weitblick. Der einstige Stammsitz der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha beherbergt heute Kunstsammlungen von unschätzbarem Wert.

Der Rundgang führt Dich durch prachtvolle historische Räume und in die Reformatorenzimmer, die an Martin Luthers mehrmonatigen Aufenthalt auf der Veste erinnern. Weitere Highlights sind die Sammlung altdeutscher Kunst mit Gemälden von Lucas Cranach und Albrecht Dürer, die „Schatzkammer Glas“ mit einem Einblick in 1000 Jahre Glaskunst und nicht zuletzt der exklusive Bestand an barocken Kutschen und Turnierschlitten. In der interaktiven Artillerieausstellung „Gebt Feuer!“ macht moderne Museumstechnik Geschichte lebendig.

 

Inhaber der AzubiCard zahlen beim Besuch der Kunstsammlungen ermäßigten Eintritt: 2,00 € (statt regulär 9,00 €).

Öffnungszeiten
April – Oktober: täglich 9.30 – 17 Uhr
November – März: Di – So 13 – 16 Uhr

Kontakt 
Tel: 09561-8790
e-mail: sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de

www.kunstsammlungen-coburg.de 
www.facebook.com/kunstsammlungen.coburg

 

Wo:
Kunstsammlungen der Veste Coburg
Veste Coburg 1
96450 Coburg

  • ermäßigten Eintritt von 2,00 € statt regulär 8,00 €
Anbieter
Standort

Kunstsammlungen der Veste Coburg

Veste Coburg 1
96450 Coburg

Öffnungszeiten
  • April – Oktober: täglich 9.30 – 17 Uhr
  • November – März: Di – So 13 – 16 Uhr
Tags:


AzubiCard Niederbayern