Ermäßigter Eintritt zum Baumkronenpfad Beelitz

Ermäßigter Eintritt zum Baumkronenpfad Beelitz

ermäßigter Eintritt bei Vorlage der AzubiCard

Angebot entdecken

Das Angebot

Dort, wo sich heute ein Baumkronenpfad durch die Wipfel alter Bäume und über die Weltkriegsruine des „Alpenhauses“ schlängelt, entstanden vor über 100 Jahren die heute noch berühmten Beelitzer Heilstätten. Hier sollte sich die Arbeiter aus Berlin – inmitten von Wäldern, umgeben von hochwertiger Architektur und großzügigen Wald-Parkanlagen – von der damals grassierenden Tuberkulose erholen. In beiden Weltkriegen dienten die Heilstätten als Lazarette für deutsche Soldaten. Von 1945 bis 1994 waren sie das größte Krankenhaus der „Roten Armee“ außerhalb des Mutterlandes. Nach dem Abzug der Sowjetarmee fielen zahlreiche, bis dahin in Nutzung stehende Gebäude Kupferdieben und andere Zerstörungswütigen zum Opfer. Heute strahlen diese Gebäude trotz – oder auch wegen – eines romantischen Wildpflanzenbewuchses einen morbiden Charme aus, der an schlafende Schlösser erinnert. Vom 40 Meter hohen Aussichtsturm bieten sich einzigartige Ein- und Ausblicke in das Heilstättengelände, in den Fläming und bis nach Berlin.

Anbieter
Standort

baumundzeit.de  ; Straße nach Fichtenwalde 13 | 14547 Beelitz-Heilstätten

Tags:
,


AzubiCard Halle-Dessau